Aktuelle Facebook NEWS

6 days ago

Jürgen Zeller

Diese Woche begrüßen wir 8 neue Mitglieder. Das ist Rekord! ...

2 weeks ago

Tom Eckel

Heute KybootDauertest über 13000 schritte ....also 10.1 Km in Hamburg gelaufen....Kopfsteinpflaster auf Fischmarkt....nasse Eisentreppen....etc. alles kein Problem Dank Jürgen Zeller und seinen Schuhen.Sohn und Freundin taten die Füsse weh....die ham ja auch keie Kyboots.Das einzige was mich aergert ist das ich 1 Jahr lang überlegt habe.Freundin kriegt au no welche! Also traut euch auch und probierts unverbindlich aus...Jürgen hilft euch. ...

 

Comment on Facebook

Danke dir für das super Feedback, Respekt 13000 Schritte ist ne großartige Leistung!!!

....gestern waren es übrigengs nochmal 10.7 Kilometer....

Tom der

+ View previous comments

6 days ago

Jürgen Zeller

...

 

Comment on Facebook

Das sieht doch viel besser aus ,als die olle Schaumstoffkosmetik.....übrigens die Kasse bezahlt für eine OS Schaumkosmetik um die 650 Euro, Knieex ca. 550 Euro....je nach Modell bekommt man dafür schon ein Cover. ohne dafür draufzuzahlen. Das bedeutet, ihr habt die Wahl, Schaumstoff oder modernes Cover! Wenn ein Cover mehr kostet als der Pauschalbetrag der Kasse, dann muss man halt was drauf legen.

+ View previous comments

1 week ago

Jürgen Zeller

...

2 weeks ago

Jürgen Zeller

Fotos von Jürgen Zellers Beitrag ...

 

Comment on Facebook

Mit und ohne WaKO Cover

Schickes Bein 🙂

+ View previous comments

2 weeks ago

Ronny Makswitat

Den ersten Weg mit den Schuhen habe ich erledigt. Ein sehr nettes Gefühl. Man merkt das der Rücken entlastet wird und das die Haltung anders ist.

Grundsätzlich würde ich diese Schuhe kaufen. Allerdings für mich noch etwas zu früh.

Und...die sehen nicht schlecht aus.
...

Den ersten Weg mit den Schuhen habe ich erledigt. Ein sehr nettes Gefühl. Man merkt das der Rücken entlastet wird und das die Haltung anders ist.

Grundsätzlich würde ich diese Schuhe kaufen. Allerdings für mich noch etwas zu früh.

Und...die sehen nicht schlecht aus.

 

Comment on Facebook

Schuh Modell kyBoot Lausanne Azur

+ View previous comments

2 weeks ago

Ronny Makswitat

...

Comment on Facebook

Ist dein cover eins von unyqe? Oder was ist das genau 😊? Und die Schuhe sind das extra orthopädische oder was ist so besonders an ihnen? Sehen aufjedenfall cool aus 👍

+ View previous comments

1 month ago

Jürgen Zeller

Heute beginnt Testphase 2 - Udo Wiedenhöft und www.ebmas-mit-handicap.de Als Kampfsportler ist er sehr aktiv! Udo ist einseitig Knieex amputiert und hat sich bereit erklärt, die neue kyBoot Cirrus Sohle 14 Tage zu testen. Da er selber ein paar kyBoot mit der SlimFit Sohle schon begeistert 2 Jahre trägt, wird er optimal vergleichen können! Ergebnis wird dann veröffentlicht. ...

Heute beginnt Testphase 2 - Udo  Wiedenhöft und www.ebmas-mit-handicap.de  Als Kampfsportler ist er sehr aktiv! Udo ist einseitig Knieex amputiert und hat sich bereit erklärt,  die neue kyBoot Cirrus Sohle 14 Tage zu testen. Da er selber ein paar kyBoot mit der SlimFit Sohle schon begeistert 2 Jahre trägt, wird er optimal vergleichen können! Ergebnis wird dann veröffentlicht.

 

Comment on Facebook

😉

3 Testtag.....bis jetzt positiv

Das Testergebnis über 3Wochen gibt es zu lesen auf meiner neuen Webseite die in ein paar Tagen online geht. Udo hat den Schuh gekauft...was schon eine Vorwegnahme des Testergebnisses darstellt..

Nach der Testzeit hat Udo den Schuh gekauft.....

+ View previous comments

2 weeks ago

Jürgen Zeller

Liebe Grüße nach Österreich an die Fa. WaKO ...

Liebe Grüße nach Österreich an die Fa. WaKO

 

Comment on Facebook

orig. Farben WaKO Cover vs. kyBoot DBX blue yello

Das sieht ja nicht mehr aus wie eine Beinprothese.......ich finde es ist coller als jeder Beintätoo)))))

ja, das passt einfach perfekt zusammen, echt cool. Lass dich mal überraschen, bin gerade dabei mehrere Kombinationen zu erstellen. 🙂

+ View previous comments

2 months ago

Jürgen Zeller

Die einen holen sich ihr neues Auto in Wolfsburg ab, die Anderen ihren kyBoot bei mir Zuhause.Testlauf im Video. Ergebnis begeistert und überzeugt. Seine Frau sagte nach → 2← Minuten zu ihm....... ,,du läufst jetzt viel schöner‘‘ ...

View on Facebook

 

Comment on Facebook

Nachdem ich Das Ganze 1 Jahr verfolgt und überlegt habe.....Testschuhe ausprobiert habe....hab i nu meine eigenen und dann beim Kybun Gott Jürgen noch persönlich abgeholt! Einfach nur geil! Wirklich laufen wie auf Wolken! Allen Kritikern und Skeptikern sei gesagt: Unverbindlich von Jürgen beraten lassen, Testschuhe unverbindlich ausprobieren und wer dann sagt das is nix....dem glaub i des ned.Seit 27 Jahren alle möglichen Schuhe und Prothesen ausprobiert....jetzt mit Genium X3 und Jürgens Schuhen läufts rund....bzw. auf Wolken. Probierts einfach aus....die Pionierarbeit die Jürgen leistet wird auch bei euch Früchte tragen.....

Lieber Tom, das ist ja mal ein riesen Lob........vielen Dank dafür !!!!!

+ View previous comments

2 weeks ago

Jürgen Zeller

Sehr geehrter Herr Zeller, hier endlich die versprochene Bewertung:

Seit meiner Amputation habe ich sehr viele Schuhe ausprobiert, aber auch nicht die angeblich Besten konnten mir sicheres Gehen ermöglichen. Dann las ich in der Reha-Zeitschrift von dem Kyboot. Schon beim Anschauen wusste ich: das ist die Lösung für mich.
Seit ich den Schuh trage, gehe ich sicher wie auf Wolke Sieben. Man kann dafür mit gutem Gewissen die höchste Bewertung aussprechen.

Mit freundlichen Grüßen
Irmgard Hornung, Eltmann

Ps. Die Dame ist weit in den 70 zigern !
...

Sehr geehrter Herr Zeller, hier endlich die versprochene Bewertung:
 
Seit meiner Amputation habe ich sehr viele Schuhe ausprobiert, aber auch nicht die angeblich Besten konnten mir sicheres Gehen ermöglichen. Dann las ich in der Reha-Zeitschrift von dem Kyboot. Schon beim Anschauen wusste ich: das ist die Lösung für mich. 
Seit ich den Schuh trage, gehe ich sicher wie auf Wolke Sieben. Man kann dafür mit gutem Gewissen die höchste Bewertung aussprechen. 
 
Mit freundlichen Grüßen
Irmgard Hornung, Eltmann

Ps. Die Dame ist weit in den 70 zigern !

2 weeks ago

Jürgen Zeller

...

2 weeks ago

Jürgen Zeller

So fängt der Tag doch gut an))))

Hallo Jürgen Zeller,
zuerst möchte ich mich noch für die "Handarbeit"( Balsam für das Leder ) bedanken, die Sie den Schuhen beilegten. Schuhe können nicht reden, aber sie strahlen voller Wohlgefühl nachdem ich sie "massierte". Mein Wohlgefühl, was den Laufkomfort betrifft, ist in höchste Höhen geklettert. Kein Weg ist zu weit. Meine späte Rückmeldung bitte ich nachzusehen, denn ich wollte doch herausfinden ob es nur ein Strohfeuer war, die Bequemlichkeit beim Laufen; mitnichten sie dauert an.
Ich bedanke mich für Ihre vorbildliche Kundenpflege und hoffe, dass noch viel Freude am Luftpolster haben.
Mit freundlichen Grüß
...

So fängt der Tag doch gut an))))

Hallo Jürgen Zeller,
zuerst möchte ich mich noch für die Handarbeit( Balsam für das Leder ) bedanken, die Sie den Schuhen beilegten. Schuhe können nicht reden, aber sie strahlen voller Wohlgefühl nachdem ich sie massierte. Mein Wohlgefühl, was den Laufkomfort betrifft, ist in höchste Höhen geklettert. Kein Weg ist zu weit. Meine späte Rückmeldung bitte ich nachzusehen, denn ich wollte doch herausfinden ob es nur ein Strohfeuer war, die Bequemlichkeit beim Laufen; mitnichten sie dauert an.
Ich bedanke mich für Ihre vorbildliche Kundenpflege und hoffe, dass noch viel Freude am Luftpolster haben.
Mit freundlichen Grüß

3 weeks ago

Jürgen Zeller

Endo Exo OS amputiert mit dem Luftkissenschuhe. Welche Seite ist sie wohl amputiert ? Sie läuft perfekt! ...

View on Facebook

 

Comment on Facebook

Rechts amputiert, fällt sofort auf, wenn man selbst betroffen ist, aber das Gangbild ist perfekt

so oder so, wenn du auf das Gangbild achtest so ist das perfekt.

+ View previous comments

3 weeks ago

Jürgen Zeller

Vielen Dank Jutta für das Video. ...

View on Facebook

4 weeks ago

Jürgen Zeller

Der Unterschied! ...

Der Unterschied!

4 weeks ago

Jürgen Zeller

Der neue Thun Black M , perfekt für Prothesenträger ***** ...

Der neue Thun Black M , perfekt für Prothesenträger *****

2 months ago

Jürgen Zeller

Für einen spez. Flyer für Amputierte, benötige ich einige Fotos von Prothesen mit kyBoots dran. Die Fotos sollten deutlich (Von den SEITE fotografiert) die kyBoots und die Prothese zeigen. So wie auf dem Foto hier. Bitte um eure Unterstützung. Danke ...

Für einen spez. Flyer für Amputierte,  benötige ich einige Fotos von Prothesen mit kyBoots dran. Die Fotos sollten deutlich (Von den SEITE fotografiert) die  kyBoots und die Prothese zeigen. So wie auf dem Foto hier. Bitte um eure Unterstützung. Danke

 

Comment on Facebook

Wer schön wenn dann mal was käm.....😳

zB.

Liebe Mitglieder....habe ich euch wohl überschätzt?

+ View previous comments

1 month ago

Jürgen Zeller

3 Jahre prothesen-tuning....mein erstes Video 2015......On 17th July 2015, we made this interview / video ... in 35 degree celsius heat... after 3 hours of driving ... Am 17.07.2015 haben wir bei 35 Grad Hitze die... ...

Video image

 

Comment on Facebook

1 month ago

Jürgen Zeller

...

View on Facebook

2 months ago

Jürgen Zeller

Ärzte empfehlen den kyBoot

Mediziner und Physiotherapeuten raten vor allem Menschen mit Rücken-, Knie- und Fussbeschwerden, kyBoots zu tragen. Fuss-Experte Dr. med. Christian Sommer, Inhaber und Chefarzt der FussClinic Luzern, äussert sich begeistert: «Ich benutze den kyBoot selber regelmässig in der Sprechstunde und verspüre eine angenehme Wirkung auf den gesamten Bewegungsapparat, mit reduzierter muskulärer Ermüdung am Ende langer Arbeitstage und einer entspannenden Wirkung auf die Wirbelsäule.»
...

2 months ago

Jürgen Zeller

Herbst und Winter machen es uns Amputierten schwer, Regen, Schnee, nasse Eingänge und Treppen. Nicht so wenn man KyBoots trägt. ...

Herbst und Winter machen es uns Amputierten schwer, Regen, Schnee, nasse Eingänge und Treppen. Nicht so wenn man KyBoots trägt.

 

Comment on Facebook

Bei den Winterschuhen komme ich auf jeden Fall nochmal zurück.

Finde salomon schuhe super und chic

Was ist der Vorteil.der Schuhe bei nassen Eingängen und Schnee?

Der KyBoot ist 100% rutschfest....egal ob nasse Steifliesen; nasse Mamortreppen, nasse Autobahnklos, nasse Eingänge von Supermärkten, gestrichener nasser Betonboden, sogar auf Schnee...KEIN wegrutschen!

+ View previous comments

2 months ago

Jürgen Zeller

Leute geht nicht in einen kyBoot Shop und kauft euch irgendwelche kxBoots. Die Shop Betreiber haben nicht mein Erfahrung und nicht das Wissen. Darum gibt es prothesen-tuning um euch zu beraten, welche Modelle perfekt sind für eure Bedürfnisse. ...

2 months ago

Jürgen Zeller

Fotos von Jürgen Zellers Beitrag ...

2 months ago

Jürgen Zeller

Was sagt ihr eigentlich dazu, dass in der Prothetik die Schuhe ( noch ) unwichtig sind? Mich würde vor allem Mal Interessiere; was die vielen KyBoot Trägerinnen und Träger dazu sagen, nach dem sie nun mit den KyBoots laufen? ...

Was sagt ihr eigentlich dazu, dass in der Prothetik die Schuhe ( noch ) unwichtig sind? Mich würde vor allem Mal Interessiere; was die vielen KyBoot Trägerinnen und Träger dazu sagen, nach dem sie nun mit den KyBoots laufen?

2 months ago

Jürgen Zeller

Einge Leute haben mich gefragt warum ich die neue kyBoot Cirrus Schuhmodelle bisher nicht erwähnt habe. Das hat einen Grund, da ich nur Schuhe empfehle die für Amputierte geeignet sind, fehlen mir hier Referenzen. Wir sind noch in der Testphase um die Cirrus Sohle abschließen einstufen zu können. ...

Einge Leute haben mich gefragt warum ich die neue kyBoot Cirrus Schuhmodelle bisher nicht erwähnt habe. Das hat einen Grund, da ich nur Schuhe empfehle die für Amputierte geeignet sind, fehlen mir hier Referenzen. Wir sind noch in der Testphase um die Cirrus Sohle abschließen einstufen zu können.

 

Comment on Facebook

Sehr kluge Entscheidung.

Das ist sehr gut, aber schön sind sie 👍👍

Ja....sie sehen super aus.....doch mein ok haben sie noch nicht für Beinamputierte!

+ View previous comments

5 months ago

Oliver Decker

Ganz große Klasse!

Wie kam ich zum KyBoot?
Der Jürgen hat in unserer Fb-Gruppe einen Link zu seiner Seite gepostet. Ich wurde neugierig. Warum? Ich bin lins Oberschenkeamputiert und habe rechts ein kaputtes Sprunggelenk, welches mir immer wieder Schmerzen verursacht. Vielleicht lindert dieser Schuh dieses Problem.

Ein erster Kontakt per E-Mail erfolgte, und Jürgen bot sich sofort an, mir ein paar Testschuhe zur Verfügung zu stellen. Nach 14 Tagen war ich überzeugt und habe mein Paar bestellt.

Was hat mich überzeugt?
Man geht wie auf einer Wolke. Im Vergleich zu meinen Salo.... Schuhen, bei denen jeder Schritt sich wie ein strammer Stechschritt anfühlt, ist dies im KyBoot ein weiches Gehen. Man rollt sehr angenehm ab. Auch alternierend die Treppe gehen ist einfacher geworden. Mein Schritt ist leiser (jetzt kann ich mich anschleichen 😉 ). Auch auf der Straße ein viel besseres Gehgefühl. Und das ist jetzt der erste Eindruck nach ein paar Wochen Einsatz.

Okay, günstig ist anders. Aber mir tut der Schuh gut. Und deswegen bin ich überzeugt, einen guten Kauf gemacht zu haben.
Ich kann diese Schuhe nur weiter empfehlen.
...

 

Comment on Facebook

Herzlichen Dank Oliver, schön dass du es hier postest. Was den Preis angeht noch einer Ergänzung: Ein Carbonfuß kostet um die 3000-4000 Euro. Bietet aber in keiner Weise den Komfort und Vorteile eines KyBoots. Für mich steht fest, dass für 285 Euro es nichts auf dem Weltmarkt gibt, was das Laufen mit JEDER Beinprothese so komfortabel macht!

Hallo Oliver finde Sie auch wahnsinnig teuer 😞wie geht das denn mit probe 🏃 laufen? Lg Drea 🍀

+ View previous comments

2 months ago

Jürgen Zeller

Quelle Videoausschnitt: pixabay.com ...

View on Facebook

 

Comment on Facebook

Hallo Jürgen sehr schöne Seite. Die Schuhe kommen super zur Geltung. Gratuliere

+ View previous comments

2 months ago

Jürgen Zeller

So meine Lieben.....nun zeige ich euch mal welche Kräfte auf eine Prothese wirken können. Der Knieex Schaft hat 3 Jahre auf dem Buckel.....übrigens wirken bei jedem Fersenauftritt das 3 fache deines Körpergewichtes auf deine Hüfte....ich bin zb 93 Kilo.-279 Kilo....spätestens nun sollte es einleuchten, wie wichtig geeignete Schuhe an Prothesen sind.... ...

So meine Lieben.....nun zeige ich euch mal welche Kräfte auf eine Prothese wirken können. Der Knieex Schaft hat 3 Jahre auf dem Buckel.....übrigens wirken bei jedem Fersenauftritt das 3 fache deines Körpergewichtes auf deine Hüfte....ich bin zb 93 Kilo.-279 Kilo....spätestens nun sollte es einleuchten, wie wichtig geeignete Schuhe an Prothesen sind....

2 months ago

Rudi Schulz

Hallo Ihr lieben Leidensgenossen

Ich bin seit geraumer Zeit mit Jürgen im Wortwechsel und wollte einfach mal seine Erfahrungswerte wissen
weil er ja nochmal ne Nummer schlimmer dran ist wie ich . Links Oberschenkel amputiert , habe ausserdem noch Schwierigkeiten mit der gesunden Hüfte - Piriformis defekt . Jürgen fragte mich dann was ich für Schuhe trage ? Ich sagte die flachen Dogger mit Einlage . Daraufhin fragte er mich ob ich schon mal was von den Kyboot - Schuhen etwas gehört habe ich sagte nein . Dann schicke ich mal welche zum ausprobieren. Was soll ich Euch sagen - es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht !!!! Und werde mir in absehbarer Zeit mich mit den Luftkissen - Schuhen eindecken . Vielen Dank nochmal für diese Erfahrung
...

 

Comment on Facebook

Vielen Dank für deine Nachricht, Rudi Schulz

Meine sind auch da....Bericht folgt wenn in freier Wildbahn.Und von Jürgen würd i au Schuhe kaufen wenn se nix taugen...Hammertyp...endloser Einsatz für die Sache!

Ja, ich bin auch eine überzeugte keyboot Trägerin, will sie nie mer missen. Im Winter werde ich die nächsten bestellen 👍👍👍👍

+ View previous comments

2 months ago

Jürgen Zeller

Sind Autowerkstätten klüger als Orthopädiemechaniker?
Autoreifen sind das Bindeglied zwischen Fahrzeugtechnik und Fahrbahn. Würden sie ein neues Auto kaufen mit solchen Reifen drauf? In der Orthopädie aber ist das so....da dürfen sie mit solchen Reifen ( Schuhen) ihre neue Prothese benutzen. Macht das Sinn?
...

Sind Autowerkstätten klüger als Orthopädiemechaniker?
Autoreifen sind das Bindeglied zwischen Fahrzeugtechnik und Fahrbahn. Würden sie ein neues Auto kaufen mit solchen Reifen drauf? In der Orthopädie aber ist das so....da dürfen sie mit solchen Reifen ( Schuhen) ihre neue Prothese benutzen. Macht das Sinn?

 

Comment on Facebook

Man kann mit Prothesen auch ganz normale Schuhe tragen...

Also ich schwöre auf keyBoot, hätte es nie geglaubt wie sicher und komfortabel man mit den Schuhen läuft. Letztens waren meine KeyBoots nass geworden und ich musste auf einfache Schuhe umsteigen, da ging gar nichts mehr. Bin wie so ein "Steifmännchen" gelaufen. Um Himmels Willen😣 nie wieder.

+ View previous comments

3 months ago

Jürgen Zeller

Newsletter Kybun Schweiz/ Freitag, 4. August 2017


Sicher stehen und gehen trotz Amputation
Leider können nur wenige Amputierte so flott laufen, wie es in manchen Werbefilmen gezeigt wird. Doch der kyBoot eröffnet ein völlig neues Geh-Gefühl. Mehr dazu

Sicher stehen und gehen trotz Amputation
Leider können nur wenige Amputierte so flott laufen, wie es in manchen Werbefilmen gezeigt wird. Ganz abgesehen davon, dass die Betroffenen meist auch nicht auf dem allerneuesten Stand der Technik sind. Was sie aber auch gar nicht sein müssen: Meist sind es die kleinen, aber feinen Verbesserungen, die einem helfen durch den Tag zu gehen.

Die meisten Menschen sind eigentlich schon damit zufrieden, den individuellen Alltag meistern und möglichst selbstständig sein zu können. Und diese an und für sich schon enormen Belastungen werden oft eher durch kleine Verbesserungen an Hilfsmitteln erreicht, denn durch die großen Innovationen. Wie zum Beispiel durch den kyBoot, den ein findiger Tüftler aus der Schweiz entwickelt hat. Der Erfinder Karl Müller stellte fest, dass seine Rückenschmerzen nachließen, wenn er über einen weichen, rückfedernden Boden lief. Diesen weich-elastischen Effekt übertrug der Ingenieur in eine Schuhsohle, die im ersten Moment noch nicht einmal speziell für beinamputierte Fußgänger gedacht war. Der kyBoot war und ist ein Schuh für Jedermann, denn er trainiert den ganzen Körper allein beim Gehen und aktiviert zugleich auch das Lymphsystem. Außerdem ist mit dem Schuh gelenkschonendes und rutschsicheres Gehen möglich – auch bei nassem Untergrund.

Trotz Prothesen den Boden wieder spüren
Jürgen Zeller, selbst Prothesenträger testete die Schuhe. Für ihn kam der «Testlauf» einer Offenbarung gleich. Zum ersten Mal spürte er in jeder Gangphase den kompletten Boden unter seinen Prothesen-Füssen. Er erhielt ein Feedback vom Boden welches er so nicht kannte. Es zeigte sich, dass insbesondere frisch Amputierte hier profitieren können, auf eine ganz neue Art laufen lernen und sich nicht mehr mit einem hartem Fersenauftritt quälen müssen.

Der Freiburger Jürgen Zeller verlor bei einem Motorradunfall vor 30 Jahren beide Beine.
Durch die folgende schwere Zeit halfen ihm seine Hunde, die Psychologen, Fitnesstrainer, Gehschultherapeuten, Motivationscoachs und Lebenssinnfinder gleichermaßen. In den Jahren darauf erfuhr er, dass viele amputierte Menschen trotz Versorgung einen hohen Leidensdruck haben. Er entschloss sich, hier Hilfestellung zu geben für Amputierte und deren Angehörige. Weitere Infos finden Sie hier.
...

3 months ago

Jürgen Zeller

KyBoot die weichelastische Sohle in Aktion...mach das mal mit deinen Schuhen )))) oder mit einem bekannten Prothesenschuh......hier sieht man deutlich warum der KyBoot sich dem Untergrund 100% anpasst und jeder kleine Fläche benutzt...( kleine Delle im Decker) .den Druck aber auf die ganze Sohle verteilt. Das ist auch der Grund, das der KyBoot der einzige Schuh ist der 100% rutschfest ist. Eines der wichtigsten Sicherheit Bedürfnisse, die ein Beinamputierter hat. ( Ps. ich wiege 93 Kilo.) ...

View on Facebook

3 months ago

Jürgen Zeller

www.youtube.com/watch?v=8yMTdyy_Xd4hier sieht man deutlich, wie verkrampft die Frau geht. Ein Abrollen ist kaum von den Schuhen zu sehen. Auch klagte sie das sie wenn sie die Schuh trägt...ihr... ...

Video image

 

Comment on Facebook

Starte beide Videos gleichzeitig und sehe ......

Keine Kommentare ?

+ View previous comments

3 months ago

Tom Eckel

So der neue Schaft ist dann auch fertig. Ist ganz hübsch geworden.....kurzum ich finde ihn geil! ...

 

Comment on Facebook

Schaut cool aus. Kannste auch mit laufen?

+ View previous comments

3 months ago

Jürgen Zeller

...

 

Comment on Facebook

Heute in Donaueschingen. Frau Oberschenkelamputiert, plus versteiftes Knie.Video folgt. Schuh KyBoot Modell Bauma Blue

+ View previous comments

5 months ago

Jürgen Zeller

Hallo liebe Mitglieder
Diese Seite soll helfen, das Laufen mit einer Beinprothese zu optimieren. Da der Prothesenbau mit dem Prothesenfuß final sein Ende findet, wird hier leider ein großes Potential vernachlässigt. ,,Die Schuhe.''
Meine Forschungen in Verbindung mit dem KyBoot Luftkissenschuh haben hier neue Dimensionen eröffnet. Anwender bestätigen das hier auch eindrücklich. Egal ob du eine moderne oder einfache Prothese hast, der Kyboot wird auch dir ein völlig neues Geh - Gefühl ermöglichen.
Bei Fragen einfach schreiben.
...

Hallo liebe Mitglieder
Diese Seite soll helfen, das Laufen mit einer Beinprothese zu optimieren. Da der Prothesenbau mit dem Prothesenfuß final sein Ende findet, wird hier leider ein großes Potential vernachlässigt. ,,Die Schuhe. 
Meine Forschungen in Verbindung mit dem KyBoot Luftkissenschuh  haben hier neue Dimensionen eröffnet. Anwender bestätigen das hier auch eindrücklich. Egal ob du eine moderne oder einfache Prothese hast, der Kyboot wird auch dir ein völlig neues Geh - Gefühl ermöglichen.   
  Bei Fragen einfach schreiben.

3 months ago

Jürgen Zeller

Neues von einer Kundin:
: Hallo Jürgen, ich werde dir morgen, wie versprochen, die Probierschuhe ungern zurück schicken. Ich bin zwar noch kein aktiver Läufer, aber selbst mit meinem kürzeren Laufen, ist es ein riesiger Unterschied zwischen meinen Schuhen und die von kyboot. Ich steh ganz anders und alleine schon das aufstehen geht einfacher. Bin begeistert
...

 

Comment on Facebook

Sehr zu empfehlen 👍👍👍

Mein reden...erst ausprobieren....und dann sind die Kosten für die KyBoots mehr als ok!

+ View previous comments

3 months ago

Jürgen Zeller

KyBoot macht Könige!

Heute bekam ich ein Feedback….habe mich sehr amüsiert ….
Frau hat schon 3 KyBoots….Mann wollte sie nicht probieren.
Dann doch irgendwie auch wegen Bandscheibenvorfall….
Er probierte die KyBoots….ging ein paar Meter….
Zitat: Mit den Schuhen bin ich König!
Geil geil geil geil geil…Zitat Ende.
Dann ging es auf die Straße ein paar Minuten…. Als er wieder da war….
Zitat: Die Schuhe gebe ich nie mehr her…
nur über meine Leiche…
Geil Geil Geil……
Die ziehe ich nicht mehr aus…auch nicht im Bett….Zitat Ende.
...

KyBoot macht Könige!

Heute bekam ich ein Feedback….habe mich sehr amüsiert …. 
Frau hat schon 3 KyBoots….Mann wollte sie nicht probieren.
Dann doch irgendwie auch wegen Bandscheibenvorfall….
Er probierte die KyBoots….ging ein paar Meter….
Zitat: Mit den Schuhen bin ich König!
Geil geil geil geil geil…Zitat Ende.
Dann ging es auf die Straße ein paar Minuten…. Als er wieder da war….
Zitat: Die Schuhe gebe ich nie mehr her…
nur über meine Leiche…
Geil Geil Geil……
Die ziehe ich nicht mehr aus…auch nicht im Bett….Zitat Ende.

 

Comment on Facebook

Nicht nur Könige , auch Königinnen. Nach dem mein Orthopäde & Physiotherapeut gänzlich mit mir überfordert waren, testete ich die Ky Boot's Dank Jürgen Zeller. Ein unbeschreiblich tolles Gefühl ! Die Schuhe ermöglichen mir, ein völlig ,, NEUES" gehen & stehen ohne Rückenschmerzen & Taubheitsgefühl im Fuß. Man schwebt förmlich wie auf Luft. Eine völlig,, NEUE" Lebensqualität die mir dieser Schuh ermöglicht & mich positiv in den Tag starten lässt. Carpe Diem

Vielen Dank Cordula!!

Ich habe zu Danken Jürgen Zeller 🙂

+ View previous comments

3 months ago

Jürgen Zeller

prothesen-tuning on Tour in der schönen Schweiz ...

prothesen-tuning on Tour in der schönen Schweiz

 

Comment on Facebook

Viel Erfolg. Mein OT hat gesagt die Schuhe sind wirklich gut. Wenn ich mal richtig laufen kann, komme ich mal darauf zurück👍👍👍

wenn du auf anderen Schuhen laufen lernts....ist das ganz schlecht...dann lieber direkt KyBoot.....dann geht es leichter und du läufst biodynamisch von beginn an!

Achsoooo, dann muss ich mal auf deine Seite schauen. Danke

ja das ist kein Problem...habe dir auf pn geschrieben.....

+ View previous comments

3 months ago

Jürgen Zeller

Von links nach rechts, Karl Müller Chef Kybun (Kyboot) Schweiz- prothesen-tuning Jürgen Zeller- Dr. Schneider Frauenhofer- Institut Bionic. Thema Prothesen und Schuhe. ...

Von links nach rechts, Karl Müller Chef Kybun (Kyboot)  Schweiz- prothesen-tuning Jürgen Zeller- Dr. Schneider Frauenhofer- Institut Bionic. Thema Prothesen und Schuhe.

4 months ago

Ginette Ott

Hallo Jürgen,
Nun habe ich auch endlich die schönen Kyboots.. Leider hatte ich diese wegen der Hitze gleich ohne Socken getragen und mir dabei vor lauter Freude am weichen Gehen gleich noch zwei Blasen an den Zehen geholt 😊
Nach Abheilen der Blasen und Rückkehr der angenehmeren Temperaturen habe ich sie nun (mit Socken) auf einer kleineren Strecke (ca. 2 km) hier im Dorf getestet.
Man geht echt weich und (fast) ohne Sorgen, laut meinem Mann ist der Gang « normaler », sprich weniger hinken, und vor allem habe ich ein Gefühl der Sicherheit, die Fallangst ist weg ! Und ich kann die 2 km trotz zahlreichen Hindernissen, wie Straßen Überquerungen mit abfälligen Trottoirs, Kopfsteinpflaster, (fast) ohne Gehhilfe bewältigen. Auch das Gehen über Rasenflächen, das ich bis jetzt immer vermieden habe, scheint jetzt möglich.
Als kleinen „Nachteil“ kann ich nur sagen, dass man sich wohl schnell dermaßen an diesen weichen Auftritt gewöhnt, dass man dann seine anderen Schuhe als unbequem und eben als zu hart empfindet. Aber alles in allem bin ich sehr zufrieden mit meinen ersten Kyboots und werde diese natürlich in meinem Bekanntenkreis empfehlen.
Nachtrag: Heute Morgen bin ich ohne Stock über eine größere Rasenfläche gegangen, das ist für mich ein echter Fortschritt!!!
...

 

Comment on Facebook

Freue mich sehr das alles so wurde; wie ich es dir gesagt habe.....bevor du die Kyboots gekauft hast )))

+ View previous comments

4 months ago

Ginette Ott

Hallo Jürgen! It's me 🤣... incognito!
Video kommt noch ...
...

Hallo Jürgen! Its me 🤣... incognito!
Video kommt noch ...

4 months ago

Jürgen Zeller

Lieber Herr Zeller,

vielen dank für das paar Kyboot Schuhe. Ich war sehr überrascht. Ich kann ihre Schuhe nur weiterempfehlen. Die Schuhe geben mir neue Lebensqualität.

Ich wünsche ihnen noch alles gute.
Liebe Grüße Anita
...

5 months ago

Jürgen Zeller

...

 

Comment on Facebook

Ich möchte auch Probieren.

Was kosten die Schuhe

Bekommt man eine Zuzahlung von der Krankenkasse

kommt drauf an.....BG ja

Ich kann es jedem empfehlen diese Schuhe zu testen! Danach wollte ich sie nicht mehr hergeben u hab mir ein paar gekauft - ich trage sie sooo gerne 👍 Danke Jürgen...

Danke Patricia...so ist es...ja die Schuhe haben ihren Preis, dafür bekommt man aber auch etwas, das man mit Geld nicht bezahlen kann, Lebensfreude und Gesundheit.. Für die Menschen die sich den Kyboot nicht leisten können, biete ich ja auch Teilzahlung an.

+ View previous comments

5 months ago

Jürgen Zeller

prothesen-tuning. on Tour
PFH Private Hochschule Göttingen ZHT "Zentrum für
,, Healthcare Technology"
Heute stand der KyBoot auf dem Prüfstand, 3 Beinamputierte Probanden 3 paar verschieden Schuhe. 12 Tests 108 Messergebnisse. Auswertung folgt.
...

prothesen-tuning. on Tour
PFH Private Hochschule Göttingen ZHT Zentrum für 
,, Healthcare Technology
Heute stand der KyBoot auf dem Prüfstand, 3 Beinamputierte Probanden 3 paar verschieden Schuhe. 12 Tests  108 Messergebnisse. Auswertung folgt.

 

Comment on Facebook

Wow , suppi wie engagiert Du bist... & was Du leistest <3 <3

Danke Cordula,

Jawohl Jürgen.... Gib Gas ! Für uns Alle...

Danke Udo.....es wird langsam.......wie war das mit unserem Kaffee trinken ? )))

+ View previous comments

5 months ago

Jürgen Zeller

Vorankündigung: Handicap Magazin 2/2017 erscheint am 23 Juli 2017 Bericht über prothesen-tuning! ...

5 months ago

Jürgen Zeller

NEWS-NEWS-NEWS
Heute hatte ich ein Gespräch mit dem Leiter des Abteilung Biomechatronische Systeme- Fraunhofer-Institut Stuttgart.
Wir sprachen über das Thema Schuhe und Prothesen. Ich schilderte meine Erfahrung und warum der KyBoot so eine einzigartige Funktion und Auswirkung auf das Laufen bei Prothesenträger hat. Der Leiter gab mir in allen Punkten Recht und er unterstrich die Wichtigkeit eines entsprechenden Schuhes. Weil er auch an diesem Thema sehr interessiert ist, wird es bald ein persönliches Gespräch geben.
...

Load more
feedback_caps.png